Jahresbericht 2007Club 80 kids - 2007


Club 80 kids - Jahresbericht 2007 als pdf-Datei (706 kB)


Das Club 80 kids -Team hat 2007 elf Veranstaltungen/Ausflüge angeboten. Dazu waren die Clubmitglieder auch zu den Großveranstaltungen "Integratives Spiel- und Sportfest" und "Autofreier Tag" eingeladen.

An den monatlichen Aktionen nahmen durchschnittlich acht Kinder und Jugendliche teil, die von vier Betreuern begleitet wurden.

Das Angebot mit den meisten Teilnehmern war der Besuch in der "Bavaria-Filmstadt" mit vierzehn Kindern und Jugendlichen. Auf Platz zwei folgt der Besuch im "Bergtierpark" Blindham mit elf Teilnehmern. Auf Platz drei liegt das "Sea Life" München (zehn TN).

Die monatlichen Aktionen dauerten zwischen 1,75 und 8,25 Stunden (durchschnittlich 4 Stunden und 20 Minuten).

Das Club 80 kids -Team hat 135 ehrenamtliche Betreuungsstunden geleistet.

Das jüngste Clubmitglied wurde 2007 vier Jahre alt, das Älteste 21.
Das Durchschnittsalter der Teilnehmer lag bei 13,9 Jahren.

2007 nahmen mehr Jungen als Mädchen an den monatlichen Aktionen teil (62,6 %).

Der Anteil von Teilnehmern mit einer Behinderung lag im Durchschnitt bei 79,0 %.

Im Dezember 2007 hatte der Club 80 kids 30 Mitglieder. Die Clubmitglieder kommen aus dem gesamten Landkreis Starnberg - aber auch aus den angrenzenden Landkreisen. Der Anteil der Mitglieder die in Starnberg leben ist dabei am größten (26,7 %).

Das aktuelle Clubprogramm wird den Clubmitgliedern jeweils direkt per Post oder E-Mail zugeschickt. Außerdem erhalten verschiedene Einrichtungen und Vereine das Programm zur Information. Darüber hinaus ist das aktuelle Clubangebot auch immer hier im Internet unter www.club80.starnberg.org zu finden.


Aktionen 2007:

28. Januar: Filzen
Unter der Anleitung von Susanne Kneisel filzten wir kleine Kunstwerke.
25. Februar Jimmy's Fun Park
Ein lustiger Nachmittag im großen Indoor-Freizeitpark bei Dasing.
23. März: Theater
Das Jugendtheater der Kolpingbühne Starnberg lud u.a. den Club 80 kids zu einer Sondervorstellung ein. Wir sahen das Stück: <Pippi Langstrumpf>.
22. April: Furthmühle
Eine interessante Führung durch die Getreidemühle mit anschließendem Besuch im Mühlenmuseum.
6. Mai: Sea Life
Ein Besuch im Großaquarium im Olympiapark München.
23. Juni: THW Geretsried
Ein informativer Nachmittag beim THW in Geretsried.
30. Juni: 2. Integratives Spiel- und Sportfest
Große Spiel- und Sportaktion auf dem Sportplatz Söcking für Menschen mit und ohne Behinderungen im Landkreis Starnberg.
21. Juli: Bergwerk
Eine spannende Führung durch das Salzbergwerk in Berchtesgaden.
23. September: Autofreier Tag
Großer <Autofreier Tag> in Starnberg - die Offene Behindertenarbeit war mit Infostand und Rollstuhlparcours dabei.
29. September: Bergtierpark Blindham
In dem Bergtierpark konnten wir verschiedene Tiere beobachten, streicheln und füttern. Ein besonderes Erlebnis war die Greifvogelschau.
20. Oktober: Bavaria Filmstadt
Eine interessante Führung durch die Welt des Filmes.
25. November: Deutsches Museum - Verkehrszentrum
Viele Informationen über die verschiedenen Fortbewegungsmittel vom Schlittschuh bis zum Formel-1-Fahrzeug.
9. Dezember: Theater
Im <Theater in der Au> sahen wir das Stück: <Rumpelstilzchen>.


Zurück