Jahresbericht 2006Club 80 kids - 2006


Club 80 kids - Jahresbericht 2006 als pdf-Datei (591 kB)


Das Club 80 kids -Team hat 2006 elf Veranstaltungen/Ausflüge angeboten.

An den monatlichen Aktionen nahmen durchschnittlich acht Kinder und Jugendliche teil, die von vier Betreuern begleitet wurden.

Das Angebot mit den meisten Teilnehmern war der Besuch in der "Western-City" Dasing mit zwölf Kindern und Jugendlichen. Auf Platz zwei folgt der Besuch in der Kindererlebniswelt Lollihop in München-Aubing mit elf Teilnehmern. Platz drei teilen sich die Aktionen Bergbaumuseum, Vogelpark Olching und Kegelnachmittag (je zehn TN).

Das Club 80 kids -Team hat 136 Betreuungsstunden geleistet – dazu kommen noch 11 Stunden für Betreuertreffen. Zusammen ergibt sich eine Gesamtstundenzahl von 147 ehrenamtlichen Stunden.

Die monatlichen Aktionen dauerten zwischen 2,00 und 6,25 Stunden (durchschnittlich 4,1 Stunden).

Das Durchschnittsalter der Teilnehmer lag bei 13,1 Jahren.
Das jüngste Clubmitglied wurde 2006 sieben Jahre alt, das Älteste 20.

2006 nahmen etwas mehr Jungen als Mädchen an den monatlichen Aktionen teil (54,1 %).

Der Anteil von Teilnehmern mit einer Behinderung lag im Durchschnitt bei 70,4 %.

Im Dezember 2006 hatte der Club 80 kids 35 Mitglieder. Die Clubmitglieder kommen aus dem gesamten Landkreis Starnberg - aber auch aus den angrenzenden Landkreisen. Der Anteil der Mitglieder die in Starnberg leben ist dabei am größten (37,1 %).

Das aktuelle Clubprogramm wird den Clubmitgliedern jeweils direkt per Post oder E-Mail zugeschickt. Außerdem erhalten verschiedene Einrichtungen und Vereine das Programm zur Information. Darüber hinaus ist das aktuelle Clubangebot auch immer hier im Internet unter www.club80.starnberg.org zu finden.


Aktionen 2006:

28. Januar: Lollihop
Ein lustiger Besuch in der Kindererlebniswelt in München-Aubing.
18. Februar: Spielenachmittag
Jeder Teilnehmer durfte sein Lieblingsspiel mitbringen und vorstellen. Ein unterhaltsamer Nachmittag im BRK-Sozialzentrum Starnberg.
31. März: Theater
Das Jugendtheater der Kolpingbühne Starnberg lud u.a. den Club 80 kids zu einer Sondervorstellung ein. Wir sahen das Stück: <Der kleine Muck>.
29. April: Bauernhofmuseum Jexhof
Ein informativer Einblick in das ländlich-bäuerliche Leben auf einem größeren Hof um 1900.
5. Mai: "Nachgehakt"
Veranstaltung in Tutzing zum Europäischen Protesttag zur Gleichstellung von Menschen mit Behinderung.
21. Mai: Bergbaumuseum Peißenberg
Viele spannende und wissenswerte Informationen über den Bergbau in Peißenberg. Höhepunkt der Führung war der Gang durch den 200 m langen Tiefstollen.
25. Juni: Botanischer Garten Augsburg
Ein sommerlicher Rundgang durch den Augsburger Botanischen Garten.
15. Juli: 1. Integratives Spiel- und Sportfest
Große Spiel- und Sportaktion auf dem Sportplatz Söcking für Menschen mit und ohne Behinderungen im Landkreis Starnberg.
23. Juli: Märchenwald im Isartal
Viel Spaß und Unterhaltung im Kinder-Freizeit- und Erlebnisparadies in Wolfratshausen.
24. September: Autofreier Tag
Großer <Autofreier Tag> in Starnberg - die Offene Behindertenarbeit war mit Infostand und Rollstuhlparcours dabei.
30. September: Western-City
Ein unterhaltsamer Tag in der Western-City Dasing. Neben diversen Shows und Aktionen war der Auftritt von Fred Rai mit seinem Fernsehpferd Spitzbub Höhepunkt des Tages.
22. Oktober: Vogelpark
Im Olchinger Vogelpark lernten wir viele verschiedene Vogelarten vom Nandu bis zum Tigerfinken kennen.
25. November: Kegelnachmittag
Ein spannendes Kegelduell Jungen gegen Mädchen. Die Mädchengruppe gewann mit 14 Punkten Vorsprung.
17. Dezember: Theater
Im <Theater in der Au> sahen wir das Stück: <Das Dschungelbuch>.


Zurück