Jahresbericht 2011Jahresbericht 2011


Veranstaltungen und Aktionen
Jubiläum 30 Jahre Club 80
Stammtisch
OBA-Treff Gilching
Frauengruppe
Fotogruppe
Ehrenamtliche Mitarbeiter
Das Club 80-Team


Veranstaltungen und Aktionen 2011:

9./ 15. Januar: Vorbereitung Jubiläum
An diesen beiden Tagen wurde eifrig mit einigen aus dem Teilnehmerkreis OBA/Club 80 unser großes Jubiläumsfest vorbereitet.
Arbeitsbereiche waren Dekoration - Programmgestaltung (kleine Theatersketche) - Entwurf für Reden usw.
Diese Vorbereitungsgruppen waren gut besucht - die Teilnehmer sehr kreativ, motiviert und begeistert dabei.
22. Januar: 30 Jahre Club 80
Siehe Punkt "Jubiläum 30 Jahre Club 80"
6. Februar - : Tanzkurs
- leider entfallen -
10. Februar: Club 80 spezial : München/Riem-Arcaden
Auch bei diesem Spezial-Angebot, war die Nachfrage wieder um ein vielfaches höher als das Platzangebot und wir mussten versprechen, die Aktion zu wiederholen. Die Teilnehmer hatten viel Spaß beim Shoppen und beim anschließenden Imbiss in einem gemütlichen italienischen Restaurant mit netten Gästen und freundlichem Personal. Alle Teilnehmer haben sich sehr wohlgefühlt.
20. Februar: Sonntagskaffeenachmittag
Freunde treffen, gemütlich Kaffee trinken, plaudern und es sich gut gehen lassen. Unter diesem Motto fand unser Sonntagskaffeenachmittag im Restaurant Königswasser statt. Gemütliche Atmosphäre und entspannte Stimmung sorgten dafür, dass sich alle sehr wohlfühlten und interessante Gespräche führten.
5. März: 28. Vergleichskegeln Club 80 - Jung VdK
Den Pokal haben wir leider nicht gewonnen - aber trotzdem riesige Stimmung. Das Vergleichskegeln ist bei allen Teilnehmern sehr beliebt und wird außerordentlich gut besucht.
8. März: Fasching Starnberg
Auch in diesem Jahr viele Besucher und eifrige Helfer am Club 80-Stand. Sonnenschein und viel Spaß beim lustigen Faschingstreiben vor der Starnberger Schloßberghalle.
9. März: Kulturabend: Modern Magic Art
mit Christian Bierbrauer
27. März: Bauerntheater
Zusammen mit "Unser Club" besuchten wir das Bauerntheater in Unterbrunn und sahen das Stück: "Das Verlegenheitskind". Spritzige, witzige Aufführung - viel gelacht - wie immer ein Muss für alle.
31. März: Club 80 spezial: München
Kleiner Ausflug nach München und Besuch bei ehemaligen Ehrenamtlichen, die inzwischen ein Bekleidungsgeschäft in München führen.
Großes Hallo und viel Freude auf beiden Seiten bei diesem Wiedersehen. Dieser Ausflug musste im Oktober wiederholt werden, da die Nachfrage so groß war.
9. April: Tanzfest für Menschen mit und ohne Behinderung
Die Offene Behindertenarbeit in Starnberg, der TSV Starnberg und Herr Tanzlehrer Schuh haben erneut zu einem Tanzfest mit attraktivem Rahmenprogramm und Live-Musik eingeladen. Übereinstimmung bei Gästen und Veranstaltern - auch dieses Tanzfest war wieder eine gelungene Veranstaltung. Es wurde viel getanzt, das Rahmenprogramm war abwechslungsreich und unterhaltsam. Die ca. 300 Gäste hatten eine gute Stimmung bis zum Schluss.
15. April: Kochkurs: Kleines Menü zum Selbermachen
Einfache und schnelle Gerichte zum Selbermachen für Menschen mit und ohne Behinderung. Rezepte in einfacher Sprache - Gerichte schnell und leicht zubereitet und mit großer Freude gemeinsam verspeist.
16. April: Osterbasteln
Da die Bastelnachmittage bei unseren Teilnehmern sehr beliebt sind, achten wir darauf, diese Aktivitäten zweimal im Jahr zu Ostern und Weihnachten durchzuführen.
Mit großem Engagement wird gemalt, geschnitten, geklebt usw. - die entstandenen Kunstwerke werden entweder verschenkt oder selbst behalten.
29. Mai: Flughafen
Informative, nette Führung über das Flughafengelände. Sonnenschein und die gute Stimmung bei den Teilnehmern machten diesen Ausflug zu einer sehr gelungenen rundum schönen Veranstaltung.
15. Juni: Kulturabend: Bayerische Mundartliteratur
mit Willi Großer und der "Zirbelstubn-Zithermusi"
26. Juni: 100 Jahre BRK
Die BRK Bereitschaft veranstaltete einen Aktionsnachmittag mit Fahrzeug- und Leistungsschau, Rettungshunden und Vorführungen der Freiwilligen Feuerwehr uvm.
Attraktive, spannende und informative Vorführungen, sonniges Wetter und gute Stimmung waren sehr gute Voraussetzungen für diesen gelungenen Aktionsnachmittag.
30. Juni: Kulturspaziergang Übungstreffen
Frau Kienzle vom Kulturamt Starnberg hat für unsere Teilnehmer und andere Interessierte noch einmal einen Übungsabend zur Auffrischung angeboten.
Bekanntes und Neues wurde von Frau Kienzle in spannender Weise an diesem Abend erzählt und uns nahegebracht.
7. Juli: Club 80 spezial: Tollwood
Entspannte Atmosphäre, gutes Wetter, viel zum Schauen und schmackhaftes Essen trugen dazu bei, dass sich alle wohlfühlten und den Ausflug genossen.
9. Juli: Landshut
Ein großer Teil unserer Gruppe war zum ersten Mal in Landshut. Aus diesem Grund haben wir an einer Stadtführung teilgenommen. Die Stadtführerin hat mit viel Charme und Humor das Interesse unserer Teilnehmer geweckt. Mit großer Aufmerksamkeit spazierten wir ca. 2 Stunden durch Landshut. Anschließend stärkten wir uns in einem gemütlichen Lokal. Danach machten wir noch einen Bummel durch die Fußgängerzone von Landshut.
Sehr große Begeisterung bei allen Beteiligten.
15. - 17. Juli: Starnberger Kulturtage
In diesem Jahr fanden noch einmal die "Kleinen Kulturtage" in Starnberg statt.
Nachdem wir unser Wissen bei unserem Übungsabend aufgefrischt haben, fand am Freitag, den 15. Juli 2011 ein Kulturspaziergang durch Starnberg statt.
16. Juli: 6. Spiel- und Sportfest für behinderte und nichtbehinderte Menschen
Die Offene Behindertenarbeit im Landkreis Starnberg (BRK, Caritas und Lebenshilfe), der BLSV-Sportkreis Starnberg, der SV Söcking und der Kreisjugendring veranstalteten auch 2011 wieder dieses integrative Spiel- und Sportfest im Rahmen der Kleinen Starnberger Kulturtage.
Boccia, Ballweitwurf, Ballrollen, Dosen- und Ringewerfen, Torwandschießen, Sinnes- und Rollstuhlparcours, Tauziehen, Hüpfburg, Kreativstand, Feuerwehrspritze uvm.
Auch in diesem Jahr hatten wir Glück mit dem Wetter. Ein wunderschöner Tag für alle Aktiven, Besucher und Veranstalter.
16. Juli: Flohmarkt
Auch in diesem Jahr veranstaltete der Andechser Frauenstammtisch einen Flohmarkt in Andechs zu Gunsten vom BRK Club 80. Die Club 80-Mitglieder bedanken sich sehr herzlich für diese Aktion und die Spenden.
4. August: Minigolf
Eine neue und sehr gut zu bespielende Minigolfanlage in unserer nächsten Nähe gab den Anstoß zu diesem Ausflug.
Bei dieser Minigolfanlage dürfen die Spieler das Spielfeld betreten - hierdurch große Erleichterung für unsere Rollstuhlfahrer, aber auch für die anderen Spieler die körperlich etwas eingeschränkt sind.
Ein lauer Sommerabend, große Spielbegeisterung bei unseren Teilnehmern und viel Freude, trugen dazu bei, dass dieser Ausflug alle begeistert hat.
18. August: Coca-Cola
Bei dieser Führung im Coca-Cola Werk Fürstenfeldbruck erhielten wir Informationen über die Geschichte von Coca-Cola bis zum heutigen Stand.
Im Anschluss besuchten wir die Produktion und sahen, wie das Getränk in die Flasche kommt. Sehr spannend, da die Hygienevorschriften außerordentlich groß waren und unbedingt eingehalten werden mussten.
Viele Informationen, viel zum Betrachten und viele neue Eindrücke. Durch die große Sommerhitze zum Teil anstrengend, aber trotzdem waren alle Teilnehmer begeistert und sehr zufrieden.
17. September: Club 80 spezial: Tierheim
Mit einer kleinen Gruppe besuchten wir das Tierheim in München.
Der Vorstand des Tierheimes führte uns durch die Häuser und über das Gelände des Tierheimes. Wir hörten informatives, zum Teil lustiges - aber oft auch trauriges rund um das Thema Tier.
Die Teilnehmer waren sehr bewegt und sehr interessiert und zeigten den Wunsch im kommenden Jahr den Besuch zu wiederholen.
18. September: Stockschießen
Auch in diesem Jahr hatten wir wieder eine Einladung zum Stockschützenverein Starnberg. Leider war das Wetter so schlecht, dass wir das Turnier nicht durchführen konnten.
Zum Glück haben die Stockschützen ein kleines Vereinshaus auf Ihrem Gelände. Quiz und Ratespiele und gute Unterhaltung machten es möglich, dass dieser verregnete Sonntag, doch noch ein "sonniger" Tag für die Teilnehmer wurde.
24. September: Kulturspaziergang
Da wir auch bei anderen Gruppen und Interessierten Werbung für unsere Kulturspaziergänge gemacht haben und auch weiterhin machen, hat sich eine Kollegin aus dem Allgäu mit einer großen Gruppe zu einem Ausflug nach Starnberg mit Kulturspaziergangsführung angemeldet.
Unsere Kulturspaziergangsführer zeigten mit großer Begeisterung ihre Stadt, erzählten alles was sie bisher gelernt haben und konnten die Fragen der Besucher zufriedenstellend beantworten. Die Gäste und wir waren sehr zufrieden und stolz.
25. September: 10. Autofreier Sonntag
Großveranstaltung in der Starnberger Innenstadt (Stadt Starnberg - Jugendamt - Behindertenverbände und Sozialeinrichtungen) mit vielen Attraktionen wie z.B. Infostände, Musik, Spiel- und Bastelangebote etc.
Da der Starnberger Kirchplatz renoviert wird, musste ein neuer Platz für diese Veranstaltung gesucht werden.
Die neue Lage in Bahnhofsnähe, gutes Wetter und ein attraktives Programm lockte viele interessierte Besucher an. Der Rollstuhl-Parcours der OBA war im Mittelpunkt und wurde von vielen Besuchern getestet und ausprobiert.
5. Oktober: Kulturabend: "Festlich - Fetzig"
Konzert mit dem Hackbrettorchester der Musikschule Gilching
13. Oktober: Club 80 spezial: München spezial
Da die Nachfrage so groß war, mussten wir unseren Ausflug vom 31. März noch einmal wiederholen.
Auch dieses Mal sehr gelungen, viel Freude und Begeisterung bei allen.
22. Oktober: 29. Vergleichskegeln Club 80 - Jung VdK
Trotz großer Anstrengung haben wir auch dieses Mal den Pokal nicht gewonnen - aber die Begeisterung und das sportliche Engagement bleiben weiterhin sehr groß.
Alle freuen sich bereits jetzt schon auf das neue Treffen im Frühjahr.
19. November: OBA - Disco
Große Tanzparty im "Quax" in München-Riem.
Life-Musik mit der Gruppe aus Attl, die Musik spielt, die alle begeistert. Grandiose Stimmung, große Begeisterung - eine schöne Veranstaltung.
20. November: Vorweihnachtliches Basteln und Sonntagskaffee
Mit viel Liebe, Ausdauer und Engagement haben alle Teilnehmer für sich oder zum Verschenken kleine Geschenke hergestellt. Es wurde auch dieses Mal eifrig gemalt, geklebt, geschnitten usw.
Eine schöne Einstimmung auf die ruhige Zeit und ein Wohlfühlnachmittag für alle.
10. Dezember: Weihnachtsfeier
mit Musik (Andechser Stubnmusi), Abendessen und Nikolausbesuch.
Ganz besonders begeistert waren die Gäste über den Besuch vom Nikolaus - für jeden Teilnehmer gab es ein kleines Geschenk und persönliche Worte.
16. Dezember: Kochkurs: Vorweihnachtliches Backen
Kokosmakronen, Vanillekipferl, zuckersüße Plätzchen und Schoko-Nuss-Kugeln waren dieses Mal auf dem Programm. Stolz und mit einer dick gefüllten Plätzchendose gingen die Teilnehmer nach Hause.

Jubiläum 30 Jahre Club 80

Am Samstag, den 22. Januar 2011 feierte der Club 80 seinen 30. Geburtstag. Zu dem großen Fest in der Starnberger Schloßberghalle waren Clubmitglieder, Angehörige, Mitarbeiter, Vertreter der Politik, Wohlfahrtsverbände und Vereine uva. eingeladen.

Programm:

Auftakt: "Hochberghauser Blasmusik"
Begrüßung: Helga Wenz (BRK Offene Behindertenarbeit)
Grußworte: Ferdinand Pfaffinger (Bürgermeister Stadt Starnberg), Albert Luppart (Stv. Landrat), Jan Lang (Kreisgeschäftsführer BRK), Hans Rohe (Gründer Club 80) und Clubmitglieder
Kaffee und Kuchen
Quiz und Glücksrad
Musik: "Andechser Stubnmusi"
Tänze: IWL-Machtlfing (Mäckie Messer / Westerntanz / Sitz-, Mitmachtanz)
Theater: Gruppe BRK Club 80
Theater: Christoph / Julia (Club 80 Teilnehmer)
Abendessen
Musik: "Two of us"

Ein fröhliches und heiteres Fest veranstaltet von Menschen mit und ohne Behinderung für Menschen mit und ohne Behinderung.

Buntes Programm, viel Freude und festliche Stimmung


Club 80 - StammtischStammtisch - Logo


Der Club 80 - Stammtisch bietet Gelegenheit sich regelmäßig zum Plaudern, zum Austausch und zum Kennenlernen zu treffen.
Er findet jeden 3. Donnerstag im Monat von 18:30 bis ca. 22:00 Uhr im barrierefrei zugänglichen "Café absofort" in Starnberg statt. Im Jahr 2011 gab es 12 Treffen mit durchschnittlich 44 Besuchern. An den Stammtischtreffen beteiligen sich Club 80 - Teilnehmer, ehrenamtliche Mitarbeiter und andere Interessierte, die sich unverbindlich über unsere Angebote informieren möchten. Der Stammtisch ist bei allen außerordentlich beliebt.
Die Teilnehmer kommen regelmäßig und kontinuierlich und immer wieder interessieren sich auch neue Besucher für dieses Angebot. Der Stammtisch ist ein wichtiger Programmpunkt im Club 80 -Programm.

Der Club 80 - Stammtisch fand an folgenden Terminen statt:

20. Januar/ 17. Februar/ 17. März/ 14. April/ 19. Mai/ 16. Juni/ 21. Juli/ 18. August/ 15. September/ 20. Oktober/ 17. November/ 15. Dezember 2011

OBA-Treff Gilching

Damit wir Teilnehmer aus dem westlichen Landkreis besser erreichen startete im Herbst 2011 der neue OBA-Treff in Gilching.

Er findet jeden 2. Mittwoch im Monat von 18:30 bis ca. 20:30 Uhr im barrierefrei zugänglichen "Restaurant Plaka" statt. Das Restaurant liegt zentral am Gilchinger Marktplatz und ist auch von der S-Bahnstation Gilching-Argelsried schnell zu erreichen.

Der OBA-Treff ist ein offener Treffpunkt für Club 80 - Teilnehmer, Angehörige, ehrenamtliche Mitarbeiter und andere Interessierte.

Im Jahr 2011 gab es 3 Treffen mit durchschnittlich 8 Besuchern.

Der OBA-Treff fand an folgenden Terminen statt:

12. Oktober/ 9. November/ 14. Dezember 2011

Club 80 - FrauengruppeFrauengruppen - Logo


In der Frauengruppe haben die Teilnehmerinnen die Möglichkeit sich zu finden,
sich selbst zu erleben und sich gegenseitig zu unterstützen. Hier darf jede sein wie sie ist. Was möglich ist bestimmt jede Frau selbst.
In der Gruppe werden die Frauen in ihren ganz persönlichen Stärken und Handlungsmöglichkeiten unterstützt und gestärkt.

Die Frauengruppe trifft sich jeweils 2 x im Monat freitags von 16 bis 18 Uhr und umfasst 10 Teilnehmerinnen. Die Gruppe wird von einer hauptamtlichen Sozialpädagogin und einer ehrenamtlich tätigen Sozialpädagogin moderiert. Es fanden dieses Jahr 21 Treffen statt.

Kurze stichpunktartige Zusammenfassung der Inhalte:

Austausch von Erfahrungen in sämtlichen Lebensbereichen des Alltags wie Beruf, Familie, Wohnen, Partnerschaft usw., Stärkung der Identität als Frau, Stärkung des Selbstbewußtseins, Musik (Singen), Einübung und Stärkung von alltagspraktischen Fähigkeiten, Rollenspiele, Entspannungs- und Bewegungsübungen, Tänze, Malen, Ausflüge, Zubereitung kleiner Speisen und viele Feiern (Geburtstage etc.).

Treffen mit der Frauengruppe aus München: (27. März/ 7. Oktober 2011)

Seit 2002 finden regelmäßige Treffen mit der Frauengruppe aus München (Löhe-Haus) statt. In diesem Jahr gab es wieder zwei Begegnungen:
Im Frühjahr trafen sich die Teilnehmerinnen der Frauengruppen in Starnberg zum Brunch. Anschließend wurde zusammen das Bauerntheater in Unterbrunn besucht.
Im Herbst fuhr die Frauengruppe Starnberg nach München ins Löhe-Haus. Austausch, Information, Bauchtanz und Geselligkeit (Spiele etc.) waren Tagesordnungspunkte dieses Frauengruppentreffens.
Zu beiden Treffen gab es sehr positive Rückmeldungen von allen Teilnehmerinnen und den Wunsch nach Wiederholung.

Club 80 - FotogruppeFotogruppen - Logo

Der im Jahr 2009 im Rahmen der Kulturtage begonnene Fotokurs wurde auch 2011 fortgesetzt. Die Teilnehmer sind weiterhin motiviert und begeistert dabei.

Ein besonderes Erlebnis war der Besuch in der Pinakothek der Moderne im November. In einem Kurs übten wir dort fotografieren mit unterschiedlicher Beleuchtung, Perspektive und Bewegung.

Die Club 80 - Fotogruppe traf sich an folgenden Terminen:

15. Februar*/ 8. April/ 17. Mai*/ 19. Juli*/ 28. Oktober/ 12. November*/ 2. Dezember* 2011

(Termine mit * fanden zusammen mit den FotoWilden statt)


Ehrenamtliche Mitarbeiter

Mitarbeiterabende: (27. Januar/ 28. April/ 28. Juli/ 10. November 2011)

Viermal im Jahr finden die Club 80 - Mitarbeiterabende statt. Bei diesen Treffen haben alle, die sich an der Programmplanung beteiligen wollen, die Gelegenheit ihre Ideen und Wünsche einzubringen, das Programm konkret mitzuplanen und die stattgefundenen Angebote zu reflektieren. Dabei ist es uns ein besonderes Anliegen die Trennung zwischen Nutzern und Konsumenten auf der einen und Mitarbeitern als Programmplaner auf der anderen Seite aufzuheben. Behinderte Teilnehmer haben ganz selbstverständlich die Möglichkeit, aktiv bei der Programmplanung dabei zu sein und konkret mitzugestalten. Die Mitarbeiterabende sind inzwischen zu einem festen Bestandteil in unserem Programm geworden.

Das Club 80 - Team

"von A bis Z"

An der erfolgreichen Umsetzung unserer Angebote haben viele Mitarbeiter mit und ohne Behinderung mitgewirkt:


Matthias Bauer Christian Ebenhoch Vanessa Ehrlein Patroni
Max Faber Thomas Friedl Josef Gebhardt
Narzissa Gebhardt Erika Höfer Christian Jeschke
Lukas Mittnacht Thomas Müller Katja Nauheimer
Marlen Peix Marion Schwill Andreas Seiffert
Julia Stuck Karl Weigand Bianca Wilfert
Markus Wilfert Thomas Wilfert Michael Wünsch

Vielen Dank und auf eine weiterhin gute und erfolgreiche gemeinsame Arbeit.

Herzlichen Dank!


Zurück