Jahresbericht 2008Jahresbericht 2008


Veranstaltungen und Aktionen
Stammtisch
Frauengruppe
Ehrenamtliche Mitarbeiter
Das Club 80-Team


Veranstaltungen und Aktionen 2008:

13. Januar: Neujahrsbrunch mit Trommeln
Wir begrüßten das neue Jahr nicht mit Pauken und Trompeten sondern mit Trommeln. An diesem Tag musizierten und feierten wir gemeinsam. Viel Freude und gute Laune bei allen Teilnehmern.
13. Jan. - 17. Feb.: Tanzkurs
An sechs Sonntagnachmittagen fand der Tanzkurs unter Leitung von Tanzlehrer Peter Schuh statt. Gelernt wurden Standard- und lateinamerikanische Gesellschaftstänze. Auch dieses Jahr wieder große Begeisterung bei allen Teilnehmern.
5. Februar: Fasching auf dem Kirchplatz Starnberg
Faschingsveranstaltung der Stadt Starnberg mit diversen Vereinen und dem Club 80 auf dem Kirchplatz - gute Laune - gute Stimmung.
9. Februar: Holiday on Ice
Besuch der phantastischen Eiskunstshow in der Olympiahalle in München. Die Teilnehmer waren sehr beeindruckt und begeistert von den dargebotenen Beiträgen. Wir hatten alle viel Spaß.
17. Februar: Sonntagskaffeenachmittag
Motto dieses Nachmittags im Restaurant "Königswasser": "Wir lassen es uns gut gehen". Gelegenheit, sich auszutauschen, zu plaudern, Freunde zu treffen und zu genießen.
24. Februar: Bauerntheater
Zusammen mit "Unser Club" besuchten wir das Bauerntheater in Unterbrunn und sahen das Stück: "Die g'mischte Sauna". Wie immer gut besucht - viel Freude und gute Stimmung bei den Besuchern.
1. März: Integratives Tanzfest
Die Offene Behindertenarbeit, der TSV Starnberg und Herr Tanzlehrer Schuh haben erneut zu einem integrativen Tanzfest mit attraktivem Rahmenprogramm und Live-Musik eingeladen. Eine Veranstaltung mit ca. 300 Gästen. Enorm gute Stimmung - abwechslungsreiches Rahmenprogramm und viel Freude und gute Unterhaltung für alle.
15. März: 22. Vergleichskegeln Club 80 - Jung VdK
Wie immer sehr viele begeisterte und engagierte Teilnehmer bei diesem Kegelnachmittag im Frühjahr und gewonnen haben wir auch noch. Diese Kegelnachmittage sind sehr beliebt bei den Teilnehmern.
4. April - 30. Mai: Trommelkurs
In diesem Kurs wurden spielerisch rhythmische Grundlagen im Trommeln vermittelt. Die Teilnehmer übten und spielten mit großem Eifer und viel Freude.
16. April: Kulturabend: Flamenco
18. April: Kochkurs: Leichte Küche
In diesem Kurs lernten wir einfache - ausgewogene Gerichte schnell und einfach herzustellen und gut geschmeckt hat es auch.
26. April: Fernsehstudios
Wir besuchten die BR-Fernsehstudios in Unterföhring mit den Bereichen Unterhaltung und Ausstattung. Sehr freundliche und informative Führung. Anschließend kleines Mittagessen in gemütlicher Atmosphäre bei Sonnenschein im Freien.
5. Mai: Aktionstag in Starnberg
Infostand und Verlosung zum Thema UN-Konvention.
10. Mai: THW Geretsried
Die Mitarbeiter vom Technischen Hilfswerk hatten uns zu einem Infotag eingeladen. Diese Veranstaltung war für die Teilnehmer sehr interessant und spaßig - sie hatten die Gelegenheit verschiedene Dinge selbst zu testen und auszuprobieren. Eine sehr gelungene Veranstaltung für alle Beteiligten.
6. Juni: Afrikanischer Abend
Mit Bildern von Afrika, Trommeln und gemeinsamen Kochen - danach Essen und Genießen - so verbrachten wir den afrikanischen Abend. Ein sehr besonderer Abend - alle Teilnehmer waren begeistert, besonders von dem "etwas anderen" Essen.
18. Juni: Kulturabend: Bayrische Mundartliteratur
28. Juni: 3. Spiel- und Sportfest für behinderte und nichtbehinderte Menschen
Die Offene Behindertenarbeit im Landkreis Starnberg, der BLSV-Sportkreis Starnberg, der SV Söcking und der Kreisjugendring veranstalteten dieses integrative Spiel- und Sportfest. Auch in diesem Jahr viele Besucher, viele Teilnehmer, viel Sonnenschein und viel Spaß für alle Beteiligten bei dieser sehr gelungenen Veranstaltung.
6. Juli: Sonntagskaffeenachmittag
Ein sehr gelungener Nachmittag im Restaurant "Königswasser". Erholsam, gemütlich - sehr angenehme Atmosphäre.
9. Juli: Kulturabend: Comedy-Zaubershow mit PEKI
19. Juli: Gut Aiderbichl
Bei strahlendem Sonnenschein besuchten wir das "Paradies für Tiere" in Henndorf bei Salzburg. Ein sehr gelungener Ausflug, alles war stimmig - Fahrt - Führung und Mitarbeiter vor Ort - Verpflegung usw. Große Begeisterung und Wunsch nach Wiederholung bei allen Beteiligten.
2. August: Pizzabacken in Widdersberg
Jeder hatte die Gelegenheit seine Pizza nach eigenen Wünschen zu belegen und im kleinen Widdersberger Backhäusel unter Anleitung zu backen. Wetter, Stimmung und Essen waren sehr gut.
19. August: Druckereibesuch
Bei diesem Besuch im Druckzentrum der Süddeutschen Zeitung in München sahen wir wie eine Tageszeitung entsteht und wie sie gedruckt wird. Sehr informativ - alle Teilnehmer waren begeistert.
19. September: Musikanten Stadl - Generalprobe
Club 80 besuchte die Generalprobe vom Musikanten Stadl mit Andy Borg. Ein großartiges Erlebnis für alle Musikfreunde.
21. September: 7. Autofreier Sonntag
Großveranstaltung in der Starnberger Innenstadt (Stadt Starnberg - Jugendamt - Behindertenverbände und Sozialeinrichtungen) mit vielen Attraktionen wie z.B. Infostände, Musik, Spiel- und Bastelangebote etc. OBA-Stand mit Verlosung und Rollstuhlparcours
1. Oktober: Kulturabend: Hackbrettorchester
18. Oktober: Städtetour
Unsere zweite Städtetour führte uns ins historische und eindrucksvolle Ingolstadt. Wir nahmen an einer Stadtführung teil, besuchten die Fußgängerzone und stärkten uns in einem schönen Restaurant. Sehr gelungene Veranstaltung und sehr zufriedene Teilnehmer.
23. Oktober: Club 80 spezial: Stadtbummel
Ausflug nach München mit Einkaufsbummel durch die Innenstadt und anschließend kleinem Abendessen im italienischen Restaurant.
25. Oktober: 23. Vergleichskegeln Club 80 - Jung VdK
Knapp - aber dann doch noch gewonnen. Wie immer hatten alle viel Spaß und sehr große Freude.
7. November: Kochkurs: Vorweihnachtliches Backen
In diesem Kurs wurden einfache und schnelle Plätzchenrezepte vorgestellt, die nicht nur einfach in der Durchführung waren sondern auch hervorragend geschmeckt haben. Diese Kochkurse sind sehr beliebt bei den Teilnehmern.
22. November: OBA - Disco
Tanzparty im "Quax" in München-Riem mit dem ABM-Orchester aus Attl. Die Musikgruppe aus Attl war besonders gut. Die Teilnehmer hatten viel Freude - sehr gelungene Veranstaltung.
23. November: Vorweihnachtliches Basteln und Sonntagskaffee
Aufgrund der großen Nachfrage hatten wir auch in diesem Jahr wieder das Basteln im Programm. Es wurde eifrig gemalt, geklebt, geschnitten usw. - dabei entstanden wunderschöne kleine Geschenke. Viel Engagement und sehr viel Freude. Eine schöne Einstimmung auf die ruhige Zeit.
29. November: Weihnachtsmarkt
Dieses Jahr besuchten wir den Weihnachtsmarkt in München-Haidhausen. Anschließend besichtigten wir das Kulturzentrum Gasteig. Wetter, Laune und Essen waren sehr gut - Teilnehmer und Betreuer waren sehr zufrieden.
10. Dezember: Kulturabend: "Rund um Weihnachten"
12. Dezember: Adventsfeier
mit der "Andechser Stubnmusi" und Nikolausbesuch. Sehr schöne stimmungsvolle Weihnachtsfeier - eine rundum gelungene Veranstaltung zum Jahresende.

Club 80 StammtischStammtisch - Logo


Der Club 80 - Stammtisch bietet Gelegenheit sich regelmäßig zum Plaudern, zum Austausch und zum Kennenlernen zu treffen.
Er findet jeden 3. Donnerstag im Monat von 19:00 bis ca. 21:30 Uhr im barrierefrei zugänglichen "Café absofort" in Starnberg statt. Im Jahr 2008 gab es 12 Treffen mit durchschnittlich 29 Besuchern. An den Stammtischtreffen beteiligen sich Club 80 - Teilnehmer, ehrenamtliche Mitarbeiter und andere Interessierte, die sich unverbindlich über unsere Angebote informieren möchten. Der Stammtisch ist bei allen außerordentlich beliebt.
Die Teilnehmer kommen regelmäßig und kontinuierlich und immer wieder interessieren sich auch neue Besucher für dieses Angebot. Der Stammtisch ist ein wichtiger Programmpunkt im Club 80 - Programm.

Der Club 80 - Stammtisch fand an folgenden Terminen statt:

17. Januar/ 21. Februar/ 20. März/ 17. April/ 15. Mai/ 19. Juni/ 17. Juli/ 21. August/ 18. September/ 16. Oktober/ 20. November/ 18. Dezember 2008

Club 80 FrauengruppeFrauengruppen - Logo


In der Frauengruppe haben die Teilnehmerinnen die Möglichkeit sich zu finden,
sich selbst zu erleben und sich gegenseitig zu unterstützen. Hier darf jede sein wie sie ist. Was möglich ist bestimmt jede Frau selbst.
In der Gruppe werden die Frauen in ihren ganz persönlichen Stärken und Handlungsmöglichkeiten unterstützt und gestärkt.

Die Frauengruppe trifft sich jeweils 2 x im Monat freitags von 16 bis 18 Uhr und umfaßt 10 Teilnehmerinnen. Die Gruppe wird von einer hauptamtlichen Sozialpädagogin und einer ehrenamtlich tätigen Sozialpädagogin moderiert. Es fanden dieses Jahr 19 Treffen statt.

Kurze stichpunktartige Zusammenfassung der Inhalte:

Austausch von Erfahrungen in sämtlichen Lebensbereichen des Alltags wie Beruf, Familie, Wohnen, Partnerschaft usw., Stärkung der Identität als Frau, Stärkung des Selbstbewußtseins, Musik (Singen), Einübung und Stärkung von alltagspraktischen Fähigkeiten, Rollenspiele, Entspannungs- und Bewegungsübungen, Tänze, Malen, Ausflüge, Zubereitung kleiner Speisen und viele Feiern (Geburtstage etc.).

Treffen mit der Frauengruppe aus München: (24. Februar/ 26. September)

Seit 2002 finden regelmäßige Treffen mit der Frauengruppe aus München (Löhe-Haus) statt. In diesem Jahr gab es wieder zwei Begegnungen:
Im Frühjahr trafen sich die Teilnehmerinnen der Frauengruppen in Starnberg zum Brunch. Anschließend wurde zusammen das Bauerntheater in Unterbrunn besucht.
Im Herbst fuhr die Frauengruppe Starnberg nach München ins Löhe-Haus. Austausch, Information und Geselligkeit (Spiele etc.) waren Tagesordnungspunkte dieses Frauengruppentreffens.
Zu beiden Treffen gab es sehr positive Rückmeldungen von allen Teilnehmerinnen und den Wunsch nach Wiederholung.

Ehrenamtliche Mitarbeiter

Mitarbeiterabende: (14.2./24.4./31.7./6.11.2008)

Viermal im Jahr finden die Club 80 - Mitarbeiterabende statt. Bei diesen Treffen haben alle, die sich an der Programmplanung beteiligen wollen, die Gelegenheit ihre Ideen und Wünsche einzubringen, das Programm konkret mitzuplanen und die stattgefundenen Angebote zu reflektieren. Dabei ist es uns ein besonderes Anliegen die Trennung zwischen Nutzern und Konsumenten auf der einen und Mitarbeitern als Programmplaner auf der anderen Seite aufzuheben. Behinderte Teilnehmer haben ganz selbstverständlich die Möglichkeit, aktiv bei der Programmplanung dabei zu sein und konkret mitzugestalten. Die Mitarbeiterabende sind inzwischen zu einem festen Bestandteil in unserem Programm geworden.

Das Club 80 - Team

"von A bis Z"

An der erfolgreichen Umsetzung unserer Angebote haben viele ehrenamtliche Mitarbeiter mitgewirkt:

Matthias Bauer Stefanie Fella Thomas Friedl
Josef Gebhardt Narzissa Gebhardt Erika Höfer
Christian Jeschke Alexander Kraemer Thomas Müller
Katja Nauheimer Marion Schwill Andrea Simoni
Holger Wasna Karl Weigand Markus Wilfert

Durch die intensive und großartige Mitarbeit und Unterstützung all der lieben Kolleginnen und Kollegen war es möglich, unser Programm so vielseitig zu gestalten.

Bei insgesamt 80 Angeboten habt ihr 255 Stunden ehrenamtliche Arbeit geleistet.

Vielen herzlichen Dank und auf eine weiterhin gute und erfolgreiche gemeinsame Arbeit.

Herzlichen Dank!


Zurück