Jahresbericht 2003Jahresbericht 2003


Veranstaltungen und Aktionen
Stammtisch
Frauengruppe
Ehrenamtliche Mitarbeiter
Das Club 80-Team

Veranstaltungen und Aktionen 2003:

11. Januar: Neujahrsfeier
mit vielen kleinen und großen Überraschungen. Nach der Weihnachtspause große Freude bei allen über das Wiedersehen. Eine gelungene Alternative zur Weihnachtsfeier
25. Januar: Schönheits-Wohlfühl-Nachmittag - Club 80 und Frauengruppe
Entspannte Atmosphäre mit schminken, frisieren, unterhalten, Austausch untereinander - sehr gelungen
8. Februar: Club 80 Disco im Tanzstudio des TSV
trotz starken Wintereinbruchs – viele Besucher, ausgelassene Stimmung, Wunsch nach Wiederholung bei allen Beteiligten
4. März: Fasching auf dem Kirchplatz Starnberg
strahlend blauer Himmel – gute Faschingslaune
8. März: 12. Vergleichskegeln
Club 80 hat den Wanderpokal zum 3. Mal gewonnen und darf den Pokal behalten. Sehr spannendes Spiel mit viel guter Laune und große Besucherzahl
23. März: Frauentreffen
Frauengruppe (Löhe Haus München) macht Gegenbesuch in Starnberg.
Brunch mit Unterhaltung, Austausch und Informationen. Anschließend gemeinsamer Besuch des Bauerntheaters in Unterbrunn – sehr positive Rückmeldung aller Teilnehmer
23. März: Bauerntheater
Zusammen mit „Unser Club“ besuchen wir das Bauerntheater in Unterbrunn und sehen "Alles fest im Griff"
13. April: Club 80 kreativ
Die Teilnehmer hatten sehr viele und gute Ideen für den Entwurf und die Herstellung einer Club 80-Stellwand für öffentliche Präsentationen
5. Mai: Podiumsdiskussion
im Landratsamt zum Thema – „Schulische Integration“
10. Mai: Mensch und Pferd
Großartige Veranstaltung im Reiterhof der Herzogsägmühle. Neu im Programm. Große Begeisterung bei allen Teilnehmern
29. Juni: Schifffahrt Club 80 und BRK OBA Ebersberg
Begegnung mit Club Ebersberg ca. 60 Teilnehmer – neue Kontakte für Teilnehmer und Betreuer – herrliches Wetter – fröhliche Atmosphäre – sehr gelungene Veranstaltung
8. Juli: Offener Treff
Ein entspannter Sommerabend mit Essen (Grillen) und Plaudern
13. Juli: Integrativer Familientag
mit Musik, Kinderzirkus, Internetcafe, Tanzvorführungen, Sportdarbietungen, Malen und Basteln, Essen und Trinken
2. August: Freizeitpark – Schloß Thurn
Traumhafte Erlebniswelt mit vielen Attraktionen. Sehr heißer Tag, trotzdem gute Stimmung und lustige Atmosphäre
12. August: Abendspaziergang
Ein gemütlicher - sommerlicher Abendspaziergang durch Starnberg mit Rast am Starnberger See
21. September: Aktionstag
Großveranstaltung in der Starnberger Innenstadt (Stadt Starnberg – Jugendamt - Behindertenverbände und Sozialeinrichtungen). Im gesamten autofreien Innenstadtbereich viele Attraktionen wie z.B. Infostände, Musik, Spiel und Bastelangebote etc.
11. Oktober: 13. Vergleichskegeln
Der Pokal ging an uns – wie immer sehr gute Stimmung mit viel sportlichem Ehrgeiz, viel Lachen und Freude
8. November: Grundkenntnisse Erste-Hilfe
Vermittlung von Grundkenntnissen in Erste-Hilfe. Die Veranstaltung fand sehr großen Anklang – Wunsch der Teilnehmer nach Fortsetzung.
12.-26. November: Filmreihe
zum Europäischen Jahr der Menschen mit Behinderungen
Club 80 und Kino Breitwand haben zu einer bunten Filmreihe eingeladen.
Interessante, informative und amüsante Filme
14. Dezember: Adventsfeier und Weihnachtsbäckerei
Kleine Adventsfeier mit leckeren selbst hergestellten Plätzchen in vorweihnachtlicher Stimmung und gemütlicher Atmosphäre.


Club 80 StammtischStammtisch - Logo


Der Club 80 - Stammtisch bietet Gelegenheit sich regelmäßig zum Plaudern, zum Austausch und zum Kennenlernen zu treffen.
Er findet jeden 3. Donnerstag im Monat von 19:00 bis ca. 21:30 Uhr im barrierefrei zugänglichen „Cafe Absofort“ in Starnberg statt. Im Jahr 2003 fanden 12 Treffen mit durchschnittlich 25 Besuchern statt. An den Stammtischtreffen beteiligen sich Club 80 - TeilnehmerInnen, ehrenamtliche MitarbeiterInnen und InteressentInnen, die sich unverbindlich über unsere Angebote informieren möchten.
Der Stammtisch ist bei allen sehr beliebt und die Nachfrage ist weiterhin sehr groß. Auch in diesem Jahr musste eine zusätzliche Platzreservierung im Lokal veranlaßt werden.

Der Club 80 - Stammtisch fand an folgenden Terminen statt:

16. Januar/ 20. Februar/ 20. März/ 17. April/ 15. Mai/ 26. Juni/ 17. Juli/ 21. August/ 18. September/ 16. Oktober/ 20. November/ 12. Dezember 2003

Club 80 FrauengruppeFrauengruppen - Logo


Hier darf jede sein wie sie ist. Hier hat man die Möglichkeit sich zu spüren,
zu spüren was einem guttut und was einem stärkt. Es können Dinge besprochen werden, die sonst zu kurz kommen.
In der Gruppe werden die Frauen in ihren ganz persönlichen Stärken und Handlungsmöglichkeiten unterstützt und gestärkt.

Die Frauengruppe trifft sich jeweils 2 x im Monat freitags von 16 bis 18 Uhr und umfaßt 10 Teilnehmerinnen. Die Gruppe wird von einer hauptamtlichen Sozialpädagogin und einer ehrenamtlich tätigen Sozialpädagogikstudentin moderiert. Es fanden dieses Jahr 24 Treffen statt.

Kurze stichpunktartige Zusammenfassung der Inhalte:

Austausch unter Frauen, Wir-Gefühl unter den Frauen, Anerkennung, Stärkung des Selbstbewußtseins, Musik (Singen), Einübung und Stärkung von alltagspraktischen Fähigkeiten, Diskussions- und Gesprächsrunden (Partnerschaft, Wohnen, Arbeit etc.), Rollenspiele, Entspannungs- und Bewegungsübungen, Tänze, Malen, Ausflüge, Zubereitung kleiner Speisen und viele Feiern (Geburtstage etc.).

Schönheits-Wohlfühl-Nachmittag:

Zusätzlich zu den Frauengruppentreffen am Freitag, fand in diesem Jahr auch wieder ein "Schönheits-Wohlfühl-Nachmittag" für alle interessierten Frauen statt. An diesem Nachmittag hatten die Teilnehmerinnen die Gelegenheit sich von einer ausgebildeten Friseurin frisieren und schminken zu lassen. Außerdem konnte man sich über die neueste Mode informieren, plaudern und Kontakte pflegen. Die Atmosphäre war erholsam, ausgeglichen und wohltuend für alle Beteiligten.

Frauentreffen Starnberg:

Die Frauengruppe (Löhe Haus München) unternahm einen Gegenbesuch bei der Frauengruppe in Starnberg.
Gemütlicher Brunch mit Unterhaltung, Austausch und Informationen. Anschließend gemeinsamer Besuch des Bauerntheaters in Unterbrunn. Sehr positive Rückmeldung aller Teilnehmer und der Wunsch nach Wiederholung.

Ehrenamtliche MitarbeiterInne

MitarbeiterInnenabende: (27.1./28.4./4.8./11.11.2003)

Bei den MitarbeiterInnenabenden am 27. Januar, 28. April, 4. August und 11. November in diesem Jahr hatten alle, die sich an der Programmplanung beteiligen wollten, die Gelegenheit ihre Ideen und Wünsche einzubringen, das Programm konkret mitzuplanen und die stattgefundenen Angebote zu reflektieren. Dabei ist es uns ein besonderes Anliegen die Trennung zwischen Nutzern und Konsumenten auf der einen und Mitarbeitern als Programmplaner auf der anderen Seite aufzuheben. Behinderte TeilnehmerInnen haben ganz selbstverständlich die Möglichkeit aktiv bei der Programmplanung dabei zu sein und konkret mitzugestalten. Die MitarbeiterInnenabende sind inzwischen zu einem festen Bestandteil in unserem Programm geworden, auch in der Zusammensetzung der TeilnehmerInnen zeigt sich eine Kontinuität.

Das Club 80 - Team

"von A bis Z"

An der erfolgreichen Umsetzung unserer Angebote haben viele ehrenamtliche MitarbeiterInnen mitgewirkt:


Matthias Bauer Verena Füßl Josef Gebhardt
Erika Höfer Christian Jeschke Alexander Kraemer
Amra Krestalica Julia Landthaler Katrin Landthaler
Romy Matthäus-Kraemer Katja Nauheimer Peter Schuh
Elfriede Radnitz Marion Schwill Markus Wilfert

Durch die intensive und großartige Mitarbeit und Unterstützung all der lieben Kolleginnen und Kollegen war es möglich, unser Programm so vielseitig zu gestalten. Auf diesem Wege nochmals vielen Dank und auf eine weiterhin gute und erfolgreiche gemeinsame Arbeit.

Bei insgesamt 65 Angeboten habt ihr 336,75 Stunden ehrenamtliche Arbeit geleistet.

Herzlichen Dank!


Zurück