Logo Club 80
Jahresbericht 2000
Veranstaltungen und Aktionen
Stammtisch
Frauengruppe
Ehrenamtliche Mitarbeiter
Das Club 80-Team


Veranstaltungen und Aktionen 2000:


12. Januar: Erfahrungsspiel mit dem Didgeridoo Schnupperabend
Der Schnupperabend fand statt, der darauffolgende Kurs mußte leider wegen zu wenig Anmeldungen ausfallen.
15. Januar: Schlittenfahren
(mangels Schnee leider ausgefallen)
12. Februar: Club 80 creativ
Wir gestalten eine Collage "Club 80 und seine Freizeitangebote"
7. März: Fasching Herrsching
Club 80 und Club 80 kids sind mit einem Getränke-, Schmink- und Infostand dabei.
18. März: 6. Vergleichskegeln
Traditioneller, gemeinsamer Kegelabend mit dem Jung-VdK.
1. April: Club 80 creativ
Wir gestalten Plakate für unsere Aktion am 5. Mai zum Tag der Gleichstellung behinderter Menschen
9. April: Bauerntheater
Zusammen mit "Unser Club" besuchen wir das Bauerntheater "Liaba liang wia fliang" in Unterbrunn.
16. April: Frühjahrswanderung im Schlehdorfer Moos
Eine Kleingruppe nimmt an der Wanderung des Alpenvereins teil.
Ab 4. Mai: Freies Malen
An fünf Abenden experimentieren wir bei einem integrativen Angebot der VHS Herrsching mit Farben.
5. Mai: Aktionstag zur Gleichstellung Behinderter
Unter dem Motto: "Die Mauern der Diskriminierungen einreißen" untersuchten wir in Kleingruppen die Stadt Starnberg auf ihre Barrierefreiheit.
28. Mai: Kinonachmittag
Mit der S-Bahn fahren wir ins Kino Gräfelfing und schauen uns den Film "Stuart Little" an.
8. Juli: Club 80 creativ
leider ausgefallen
15. Juli: Freizeitpark Geiselwind
Wir besuchen mit einem Kleinbus den Freizeitpark Geiselwind und vergnügen uns dort bis zum späten Nachmittag in Kleingruppen.
6. August: Sonntagskaffee in Herrsching
Im "Al Porto", an der Seepromenade in Herrsching treffen wir uns zum Eisessen. Die Führung der Feuerwehr mußte leider wegen eines Einsatzes verschoben werden.
Ab 10. September: Tanzkurs für Standardtänze
In Koproduktion mit dem TSV Starnberg starteten wir einen Tanzkurs der auf die Bedürfnisse der behinderten TeilnehmerInnen zurechtgeschnitten war.
16. September: BRK-KinderFest
Das alljährliche Fest im Schloßpark Garatshausen Club 80 und Club 80 kids ist wieder mit seinem Schminkstand dabei.
7. Oktober: Jubiläum 20 Jahre Club 80
Mit Sektempfang, einer Zaubershow, Tanzeinlagen der Breakdance-Gruppe und der Rock`n Roll-Gruppe des TSV, einem Puppentheater und der musikalischen Untermalung durch die "Blinden Musiker" feiern wir unser Jubiläum.
28. Oktober: 7. Vergleichskegeln
Zusammen mit dem Jung-VdK trafen wir uns wieder zu einem unserer traditionellen Kegelabende und konnten den Wanderpokal zurückerobern.
15. Dezember: Weihnachtsfeier
Im Opatija-Grill in Söcking feierten wir bei Zithermusik, Weihnachtsliedern und Tanzdarbietungen der Perchalla Kinderprinzengarde.
16. Dezember: Weihnachtsball des TSV
Beim Abschlußball der diesjährigen Tanzkurse des TSV war auch der Club 80 vertreten und feierte bei einem weihnachtlichen und abwechslungsreichen Rahmenprogramm.
28. Dezember: BRK Tauschbörse
Mehr oder weniger geliebte Weihnachtsgeschenke können zugunsten von Club 80 und Club 80 kids gegen Glühwein oder Kinderpunsch eingetauscht werden.

Club 80 StammtischLogo Club 80-Stammtisch

Hier kann man sich zum Plaudern, Kennenlernen, Erfahrungen austauschen und Pläne schmieden treffen. Der Stammtisch wurde dieses Jahr ins Leben gerufen und findet jeden 3. Donnerstag im Monat von 19:00 bis 21:30 Uhr im barrierefrei zugänglichen "Cafe Absolut" in Starnberg statt. Im Jahr 2000 fanden 11 Teffen mit durchschnittlich 15 Besuchern statt. An den Stammtischtreffen beteiligen sich Club 80 TeilnehmerInnen, ehrenamtliche MitarbeiterInnen und InteressentInnen, die sich unverbindlich über unsere Angebote informieren möchten. Der Stammtisch hat sich in einem Jahr zum fest integrierten Angebot entwickelt, auf das sich viele schon Wochen vorher freuen.


FrauengruppeLogo Club 80-Frauengruppe

Hier darf jede sein wie sie ist. Jede kann sagen und fragen, was ihr auf dem Herzen liegt und keine muß etwas sagen oder tun was sie nicht will.
Die Frauengruppe besteht seit Herbst `99 und trifft sich jeweils freitags von 16 bis 18 Uhr und umfaßt 8 Teilnehmerinnen. Die Gruppe wird von einer hauptamtlichen Sozialpädagogin und einer ehrenamtlich tätigen Sozialpädagogikstudentin moderiert. Es fanden dieses Jahr 32 Treffen statt.

Die Inhalte der Gruppennachmittage sind breit gefächert und gehen von kollegialer Beratung, Gruppenspielen, Entspannungsübungen, Phantasiereisen, Partnerinnenmassagen, Kreistänzen bis hin zu gemeinsamen Ausflugsfahrten, zum Einkaufsbummel in Weilheim und Besuch des Starnberger Tierheims.

Wen Do Kurs:

Im Oktober fand im Rahmen der Frauengruppe ein Selbstverteidigungskurs statt, an dem 6 Frauen der Gruppe teilnahmen. Der Kurs befähigte die Frauen, sich lautstark und tatkräftig gegen Übergriffe zu wehren und war, auch Dank der kompetenten Trainerinnen, ein großer Erfolg.


Ehrenamtliche MitarbeiterInnen

MitarbeiterInnenabende:

Die ¼ jährlich stattfindenden MitarbeiterInnenabende (31. Januar, 10. April, 26. Juni und 6. November) dienen dem Sammeln neuer Ideen, der konkreten Programmplanung und der Reflexion unserer stattgefundenen Angebote. Dabei ist es uns ein besonderes Anliegen die Trennlinien zwischen Nutzern und Konsumenten auf der einen und ehrenamtlichen Mitarbeitern als Programmplaner auf der anderen Seite aufzuheben. Behinderte TeilnehmerInnen sind seit diesem Jahr ganz selbstverständlich bei der Programmplanung dabei und helfen bei den verschiedensten Vorbereitungsarbeiten und Aktionen tatkräftig mit. Darüber freuen wir uns ganz besonders.



BetreuerInnenwochenende in Oy-Mittelberg:

Zusammen mit Club 80 kids - MitarbeiterInnen verbrachten wir das Wochenende vom 13. bis 15. Oktober in Oy-Mittelberg in einem schön gelegenen Selbstversorgerhaus im Allgäu. Das Wochenende dient der intensiven Reflexion der Angebote und Fortschreibung unserer Konzeption. Außerdem ist es als Dankeschön für das Engagement unserer ehrenamtlichen MitarbeiterInnen gedacht, ohne die unsere breite Angebotspalette nicht denkbar wäre. Bei gemeinsamem Essen kochen, wandern und intensiven Arbeitseinheiten kamen wir uns menschlich näher und wuchsen als Team zusammen.


Das Club 80 - Team

" von A bis Z "

An der erfolgreichen Umsetzung unserer Angebote haben viele ehrenamtliche MitarbeiterInnen mitgewirkt:

Matthias Bauer Claudia Fischer Verena Füßl
Josef Gebhardt Ursula Heinze Erika Höfer
Christian Jeschke Christa Krätz Alexander Kraemer
Fabian Kraemer Romy Matthäus-Kraemer> Katrin Landthaler
Anette Lichtenberg Horst Lutze Katja Nauheimer
Markus Wilfert

Vielen Dank für`s Tische schleppen, Herrichten, Aufräumen, Tipps und Ideen, Betreuen, Telefonieren und Mitdenken!

Bei insgesamt 64 Angeboten habt ihr 349 Stunden ehrenamtliche Arbeit geleistet, ohne die im Club 80 wirklich nichts ginge!


Zurück